Gemeinde Diespeck

    Herzlich Willkommen bei der Gemeinde Diespeck!

    Es freut mich sehr, dass ich Sie zu einem Besuch auf der Internetseite unserer schönen Gemeinde begrüßen darf. Hier finden Sie vieles Wissenswertes und Interessantes zu Diespeck und seinen Ortsteilen. Unser Onlineangebot gibt Ihnen einen kompakten Überblick über aktuelle Meldungen zum Dorfgeschehen, amtlichen Mitteilungen und Veranstaltungstipps. Erfahren Sie mehr über das Gewerbe vor Ort, die Freizeit- und Kulturlandschaft sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung.

    Sie werden schnell erkennen, dass Diespeck für alle Altersschichten viel zu bieten hat. Unsere aufstrebende Gemeinde ist durch die optimale Anbindung an die Städteachse Nürnberg-Fürth-Erlangen ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort. Ich wünsche Ihnen aufschlussreiche Einblicke in unsere Gemeinde und freue mich überdies auf einen persönliches Kennenlernen.

     

    Vielen Dank für Ihr Interesse und „alles Gute“!

    Ihr Dr. Christian von Dobschütz

    Erster Bürgermeister

    Führungszeugnis jetzt online im Internet beantragen

    Wer ein Führungszeugnis benötigt, kann sich künftig den Behördengang sparen. Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse ab sofort online im Internet beantragt und bezahlt werden.

    Führungszeugnis online beantragen

    Informationen zur Umgestaltung der Neustädter Straße

    Verehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Diespeck und Umgebung, der Bauabschnitt I Ortseingang in nun seit einigen Wochen fertiggestellt. die Baumaßnahmen am Bauabschnitt II laufen derzeit auf Hochtouren. Da nun jedoch von zwei Seiten gearbeitet wird, wird es ab Donnerstag, den 10. April 2014 vorübergehend zu einer Vollsperrung der Neustädter Straße ab der Einfahrt Bergstraße bis zur Einmündung Schleifmühlstraße kommen. Wir möchten alle Verkehrsteilnehmer bitten, daher die Ausfahrt Bahnhofstraße zu nutzen. Die Ein- und Ausfahrten Schleifmühlstraße und Bergstraße sind von den Bauarbeiten jedoch nicht betroffen und können weiterhin genutzt werden.Geplant ist, dass die Bauarbeiten bis spätestens Mitte Juni abgeschlossen werden. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

    Der neue Parkplatz am Dammweg kann, wie bereits mitgeteilt, jederzeit gerne von den Anwohnern der Neustädter Straße und den Kunden des Friseur Geschäfts benutzt werden. Die Anfahrt bzw. Zufahrt des neuen Parkplatzes ist ohne weitere Probleme über die Baustelle und dem Dammweg möglich.

    Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Umgestaltung der Neustädter Straße

    Veröffentlichungsnachweis zur KSI: Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung im Sport- und Gemeindezentrum der Gemeinde Diespeck

    Gemeinde Diespeck, Rathausplatz 1, 91456 Diespeck

    Die Maßnahme besteht aus der Lieferung und Montage einer neuen LED - Deckenbeleuchtungsanlage in der Zweifachturnhalle des Sport- und Gemeindezentrums Diespeck. Das Projekt wird in den Sommerferien 2014 (30. Juli 2014 bis 15. September 2014) umgesetzt.

    Für das Vorhaben Errichtung einer neuen LED - Deckenbeleuchtungsanlage erhält die Gemeinde Diespeck eine 40%-tige Förderung, jedoch höchstens 20.423,00 € vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU). (Förderkennzeichen: 03KS5620)

    Die Zuwendung ist zweckgebunden. Der Zuwendungsbescheid gilt für den Zeitraum vom 01.11.2013 bis 31.10.2014 (Bewilligungszeitraum).

    Das Projekt ist auf Initiative der Gemeinde Diespeck zustande gekommen.

    Die Gemeinde hat das Konzept zur „Umrüstung der Deckenbeleuchtung auf LED- Technologie" erstellt sowie die Planung, Beratung, Zusammenstellung der Förderanträge und die Begleitung des Genehmigungsverfahrens durchgeführt und bei der Förderstelle Projektträger Jülich beantragt.

    Die Gemeinde hat das Ausschreibungsverfahren vorbereitet und die Ausschreibung sowie Wertung durchgeführt. Die Umsetzung wird die Gemeinde Diespeck selbst fachlich begleiten.

     

    Beteiligte Partner:

    Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, Zimmerstr. 26-27, 10969 Berlin

    Gemeinde Diespeck, Rathausplatz 1, 91456 Diespeck

     

    Projektinhalt:

    Austausch der bestehenden Leuchtstofflampen gegen LED-Leuchten.

     

    Projektziele:

    Das Projekt "Umrüstung der Deckenbeleuchtung auf LED-Technologie" verfolgt folgendes Ziel: In der gesamten Zweifachturnhalle im Sport und Gemeindezentrum Diespeck gibt es insgesamt noch 90 Leuchten, denen noch keine Energieeinsparungsmaßnahmen zugrunde liegen. Ab 2015 sind diese Leuchten nicht mehr durch die bestehenden Lampen im Ersatz weiter zu betreiben. Die Leuchten sind bereits so alt, dass damit auch deren Austausch anstehen wird. Die vorgezogene Investition in moderne LED- Technik ist daher bereits heute wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll.

    Langfristiges Ziel ist die Kostenreduzierung bei den Energie- und Wartungskosten sowie die umweltpolitisch wichtige Energie- und C02-Einsparung. Damit leistet die Gemeinde einen wichtigen Beitrag zum Thema Energiewandel.

     

    Ergebniserwartungen:

    Nach Umsetzung der geplanten Beleuchtungsumrüstung auf LED-Technologie rechnet die Gemeinde Diespeck Stromkosteneinsparungen von mehr als 60 %. Insgesamt wird der Stromverbrauch um mind. 26.647 kWh pro Jahr gesenkt. Umgerechnet wird eine Schadstoff-Reduktion von gesamt 314 Tonnen Kohlendioxid über die Lebensdauer erwartet.

     

    Förderung:

    Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

     

    Weitere Informationen:

    http://www.bmu-klimaschutzinitiative.de

    http.//www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.de

    http://www.kommunaler-klimaschutz.de/

    http:// http://www.klimaschutz.de/

     

    Ansprechpartner:

    Herr

    Jürgen Distler

    Tel.: 09161/8885-26

    Fax: 09161/8885-27

    E-Mail: juergen.distler@vg-diespeck.de

     

     

    Letzte Aktualisierung der Homepage: Mittwoch, den 15.10.2014 um 14:45 Uhr